Trick17.media Internetagentur für Online Marketing in Südtirol.

trick17.media
Industriezone 1/5 - Eurocenter . I - 39011 Lana Südtirol
info@trick17.it
. MwSt-Nr. IT02476330218

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zuletzt geändert am: 10. März 2016

Willkommen bei trick17.media!

Vielen Dank für die Nutzung unserer Anwendungen und Dienste!
Die Dienste werden von trick17.media ohg („trick17.media“), Industriezone 1/5 - Eurocenter, 39011 Lana, Italien, MwSt.Nr. IT02476330218, zur Verfügung gestellt.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln Ihren Zugriff auf unsere Anwendungen, Dienste und Websites („Dienste“) sowie die Verwendung derselben. Durch die Verwendung unserer Dienste stimmen Sie diesen AGB zu. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch.
Diese AGB gelten auch für Dienste die Sie erst später nutzen, auch wenn bei deren Freischaltung nicht nochmals Bezug genommen werden sollte.

Für einige Dienste sowie Leistungen von trick17.media können zusätzliche Bedingungen gelten, welche im Zusammenhang mit der Beauftragung sowie Einrichtung dieser Dienste und Leistungen separat zur Verfügung gestellt werden. Diese zusätzlichen Bedingungen werden Teil Ihrer Vereinbarung mit uns und ergänzen diese AGB.

Wenn Sie unsere Dienste im Auftrag eines Unternehmens oder einer Organisation („Organisation“) nutzen, akzeptieren Sie diese AGB im Namen dieser Organisation.

Nutzung unserer Dienste

Die missbräuchliche Verwendung unserer Dienste ist nicht gestattet. Sie sind beispielsweise nicht berechtigt, in die Dienste einzugreifen oder in anderer Weise als über die bereitgestellte Benutzeroberfläche und gemäß unseren Vorgaben auf die Dienste zuzugreifen. Prüfen, Scannen oder Testen der Schwachstellen des Systems, Verschaffung von Zugang zu Diensten oder Inhalten für die Sie keine Berechtigung haben, sowie deren Manipulation ist nicht gestattet.

Im Zuge Ihrer Nutzung unserer Dienste schicken wir Ihnen unter Umständen Ankündigungen, Systemnachrichten und andere Informationen.

Wenn Sie uns Feedback oder Verbesserungsvorschläge zu unseren Diensten schicken, sind wir berechtigt, dieses Feedback und diese Verbesserungsvorschläge ohne Verpflichtung Ihnen gegenüber zu nutzen.

Ihr trick17.apps Konto

Für die Nutzung unserer Dienste benötigen Sie ein trick17.apps Konto. Sie können von einem Administrator oder einem anderen Nutzer eingeladen werden, oder die Erstellung eines Kontos bei trick17.media beantragen. Die Administratoren der trick17.apps haben Zugriff auf Ihr Konto und Ihre Einstellungen.

Ihr Konto ist durch ein Passwort gesichert, welches Sie selbst festlegen. Auf Ihr Passwort haben nur Sie Zugriff. Behandeln Sie Ihr Passwort vertraulich, um Ihr Konto zu schützen. Sie sind verantwortlich für die Aktivitäten, die in Ihrem Konto oder mittels dieses Kontos stattfinden. Verwenden Sie das Passwort für Ihr trick17.apps Konto nicht erneut bei Anwendungen oder Diensten von anderen Anbietern.

Sie verpflichten sich, in Ihrem trick17.apps Konto korrekte Angaben zu Ihrer Person sowie zu Ihrer Organisation, sowie Organisationen für die Sie als Administrator fungieren, zu machen. Ohne unsere Zustimmung kann Ihr Konto, auch nicht teilweise, an Dritte abgetreten werden.

Ihre Inhalte in unseren Diensten

Bei einigen unserer Dienste können Sie Inhalte hochladen, erstellen, speichern, veröffentlichen, senden oder empfangen. Einige andere Dienste können Sie mit externen Datenquellen verbinden, wodurch wir Zugang zu den dortigen Inhalten erhalten und diese importieren, analysieren und verarbeiten können. Wir gehen davon aus, dass Sie berechtigt sind, unseren Diensten Zugriff darauf zu gewähren. Sie behalten dabei alle bestehenden Rechte an Ihren Inhalten.
Diese AGB verleihen uns keine Rechte an Ihren Daten, mit Ausnahme der beschränkten Rechte, die wir für die Durchführung, Förderung und Verbesserung unserer Dienste sowie die Entwicklung neuer Dienste benötigen. Sie gestatten uns beispielsweise Ihre Daten weltweit bei Drittanbietern zu hosten, zu sichern, zu vervielfältigen, zu verändern, zu übertragen und zu analysieren. Diese Rechtseinräumung bleibt auch dann bestehen, wenn Sie unsere Dienste nicht mehr verwenden.

Wir gehen davon aus, dass Sie für die von Ihnen hochgeladenen, erstellten, veröffentlichten, geteilten oder versendeten Inhalte im Besitz der notwendigen Nutzungsrechte sind. Für allfällige Rechtsverletzungen in diesem Zusammenhang haften ausschließlich Sie.

Gewährleistung und Haftungsausschluss

Wir übernehmen ausdrücklich keine Garantien hinsichtlich spezifischer Funktionen und Features der Dienste sowie deren Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit oder Eignung für bestimmte Zwecke. Die Dienste werden in der jeweils aktuellen Form zur Verfügung gestellt („AS IS“). Wir schließen jegliche Gewährleistung bezüglich Datensicherheit, Ausfallsicherheit und Erreichbarkeit aus.
Bei Fehlern in den Diensten, Ausfällen der Dienste sowie Datenverlust verschuldet durch trick17.media oder deren Partner und Lieferanten entsteht für Sie keinerlei Anspruch auf Entschädigung sowie Schadenersatz.

Kostenpflichtige Dienste

Sie können mit Ihrem Konto zahlungspflichtige Dienste anfordern. Bei der Bestellung eines solchen Dienstes sind Sie verpflichtet eine Organisation anzugeben, für welche der zahlungspflichtige Dienst bestellt wird. Dieser Organisation wird der bestellte, kostenpflichtige Dienst zugeordnet und anschließend der fällige Betrag verrechnet. Sie erklären mit der Bestellung entweder selbst ein gesetzlicher Vertreter der Organisation zu sein oder von einem solchen beauftragt worden zu sein. Die zugeordnete Organisation erhält jährlich im Voraus die Rechnung von trick17.media für die bestellten Dienste.

Sie können die bestellten, zahlungspflichtigen Dienste ab dem Zeitpunkt der Freischaltung verwenden. Sollte die Zahlung der entsprechenden Rechnung nicht bis zu deren Fälligkeit eingehen, haben wir das Recht den entsprechenden Dienst für Sie auszusetzen oder zu beenden.

Durch die Bestellung und Zahlung eines zahlungspflichtigen Dienstes erhalten Sie kein Besitzrecht am Dienst selbst sowie an dessen Benutzeroberfläche. Sie erwerben dadurch lediglich das Nutzungsrecht für ein Jahr. Dieses Nutzungsrecht wird automatisch erneuert und wir senden Ihnen im Voraus die jährliche Rechnung zu. Wiederum gilt die Zahlungspflicht innerhalb der entsprechenden Fälligkeit.

Preisänderungen

Wir sind jederzeit dazu berechtigt, die Preise für unsere Dienste anzupassen. Bei einer Preiserhöhung benachrichtigen wir Sie mit einer angemessenen Vorankündigungsfrist an die E-Mail-Adresse Ihres Kontos. Der bereits im Voraus bezahlte Nutzungszeitraum bleibt davon unangetastet. 
Die Preisänderung tritt bei der automatischen Erneuerung des Nutzungsrechts unserer Dienste in Kraft. Dabei wird das Nutzungsrecht zu den angepassten Preiskonditionen automatisch erneuert und wir senden Ihnen im Voraus die jährliche Rechnung zu. Wiederum gilt die Zahlungspflicht innerhalb der entsprechenden Fälligkeit.

Änderung und Beendigung unserer Dienste

Wir verändern und verbessern unsere Dienste fortlaufend. So können wir beispielsweise Funktionen oder Features hinzufügen, entfernen oder deren Funktionsweise ändern und auch einen Dienst aussetzen oder endgültig einstellen.

Sie können die Nutzung unserer Dienste jederzeit innerhalb des bereits bezahlten Nutzungszeitraums kündigen. Gekündigte Dienste bleiben nur mehr bis zum Ende des bezahlten Nutzungszeitraums aktiv und sind anschließend nicht mehr für Sie verfügbar. Durch die Kündigung von bereits im Voraus bezahlten Diensten entsteht für Sie keinerlei Anspruch auf Entschädigung bzw. Rückerstattung für den noch ausstehenden Nutzungszeitraum.

Ebenso können wir die Bereitstellung von Diensten an Sie jederzeit aussetzen oder durch zusätzliche sowie neue Beschränkungen begrenzen. Sollten wir einen Dienst einstellen, werden wir Sie im Voraus angemessen darüber informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Daten aus diesem Dienst zu exportieren.

Support und Hilfe

Für alle unsere Dienste bieten wir Support und Hilfestellung. Falls nicht ausdrücklich anders geregelt, gilt, dass kurze Hilfestellungen von bis zu 10 Minuten kostenfrei sind und längere Hilfestellungen von mehr als 10 Minuten zum aktuell gültigen Stundensatz im 15-Minuten-Takt abgerechnet werden. „Angebrochene” Viertelstunden werden aufgerundet und somit voll berechnet. 
Diese Regelung gilt ausdrücklich auch für kostenlose Dienste.

Datenschutz und Datensicherheit

Wir speichern Ihre Daten nach unseren technischen Möglichkeiten in Systemen, auch Systemen Dritter, welche vor Zugriff durch Unbefugte geschützt sind und übertragen die Daten über verschlüsselte Verbindungen vom Browser zu den Backendsystemen und event. von dort zu Systemen Dritter.
Laut aktuellem Stand der Technik ist die Datenübertragung sowie der Zugriffsschutz in offenen Netzen wie dem Internet, nicht in jedem Fall mit als sicher geltenden Verschlüsselungstechnologien möglich. Dies bedeutet, dass unter Umständen andere Teilnehmer am Internet technisch in der Lage sein könnten, unbefugt auf Ihre Daten zuzugreifen. Wir haften nicht, wenn Dritte auf rechtswidrige Art und Weise Ihre Daten in ihre Verfügungsgewalt bringen.

Änderungen der AGB

Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB jederzeit zu verändern oder zu erweitern. Die aktuelle Version ist von unserer Website abrufbar. Sollte eine Änderung Ihre Rechte oder Pflichten wesentlich ändern, benachrichtigen wir Sie an die E-Mail-Adresse Ihres Kontos. Die Änderungen treten 30 Tage nach Veröffentlichung in Kraft. Mit der weiteren Nutzung der Dienste nach Inkrafttreten der Änderungen stimmen Sie den geänderten AGB zu.

Anzuwendende Rechtsordnung

Erfüllungsort der gegenständlichen Leistungen ist der Verwaltungssitz von trick17.media in 39011 Lana, Italien. Der Gerichtsstand für sämtliche Rechtsstreitigkeiten ist 39100 Bozen, Italien. Gegenständliche AGB unterstehen italienischem Recht.

Für Verbraucher gibt es laut EU-Verordnung Nr. 524/2013 die Plattform zur Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission: www.ec.europa.eu/consumers/odr